Das Amtsgericht Kleve lädt für Dienstag, den 17.09.2019 um 14.00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Betreuungsverfahren und Vorsorgevollmacht ein.
Die stellvertretende Amtsgerichtsdirektorin und langjährige Betreuungsrichterin Claudia Knickrehm wird dabei in ihrem einführenden Vortrag sowohl die Einrichtung bzw. den Gang eines Betreuungsverfahrens nebst den Rechten und Pflichten der Beteiligten erläutern, als auch auf die Errichtung einer Vorsorgevollmacht eingehen.
Anschließend besteht die Möglichkeit noch Fragen zum Thema an die Referentin zu stellen, bevor dann die Amtsgerichtsdirektorin Tanja Rasche-Iwand interessierten Teilnehmern noch einen Rundgang durch die Schwanenburg anbieten wird.
Zur Vereinfachung der Einlasskontrolle in das Gericht wird um eine vorherige Anmeldung entweder werktags von 9-11 Uhr unter der Rufnummer 02821-87-198 oder per E-Mail unter Pressestelle@ag-kleve.nrw.de gebeten.
Der (leider nicht barrierefreie!) gemeinsame Eingang des Amts- und Landgerichts Kleve befindet sich im Innenhof der Schwanenburg.